Background Image

Hot Spot

Hot Spot

Hot Spot - Hotspot - öffentliche Internetzugänge

Ein Internet-Zugang ist Hotelgästen wichtiger als Komfort und Sauberkeit.

Immer mehr Hoteliers, Café-Besitzer und Campingplatzbetreiber bieten ihren Gästen einen leistungsfähigen Internet-Zugang.

Mit Datenraten bis 300 Mbit/s brutto im WLAN, selbst wenn viele Gäste gleichzeitig im Internet surfen, steht eine hohe Bandbreite zur Verfügung. Das WLAN ist kompatibel mit allen gängigen Laptops, PDAs, Smartphones (2,4 / 5 GHz).

Die Hotspot-Bedienung erfolgt ohne Vorkenntnisse über Rezeption-PC und Standard-Drucker. Voucher-Design, einfache Abrechnung oder kostenlose Bereitstellung, individuell buchbare Zeitintervalle sind möglich.

Die Lösungen gehen über den reinen Internet-Gast-Zugang hinaus und umfassen die Optimierung von Service-Prozessen und nahtlose Kommunikation. WLAN / LAN sind parallel nutzbar für Gäste, Verwaltung & Service dank sicherer Trennung der Daten und Benutzergruppen (VLAN / Multi-SSID).

Die Einrichtung von Gast-Zugängen ist ein Feld für Experten! Hobby-Netzwerker, Cousins und Enkel haben hier nichts zu suchen! Die Einrichtung muss rechtlich und technisch korrekt durchgeführt werden. Hardware und Software müssen den verstärkten Anforderungen genügen. Router und Access Point aus dem SoHo- (Small Office, Home Office) Bereich genügen hier nicht.

Hotspot 2.0 ist eine Option der Mobilfunk-Anbieter, die innerhalb der nächsten Jahre den Markt fluten wird. Die ersten Smartphones sind schon damit ausgestattet. Hier haben die Anbieter eines öffentlichen Internetzugangs die Möglichkeit, an den Gebühren der Mobilfunkanbieter zu partizipieren. Geplante Einrichtungen von Hot Spot sollten die Option "Hotspot 2.0" in die Überlegungen einbeziehen.